XO ODONTOSURGE - Fallstudien: Handhabung von Weichgewebe

Fallstudien von Dr. Esben Kardel

Abdrucke

Case image

Zahn 12 frakturiert auf gingivalem Niveau, was das Restaurieren erschwert.

Case image

Das Freilegen der Wurzel ermöglicht die Präperation und den Aufbau eines Zahnes. Kurz nach der Behandlung mit XO Odontosurge.

Case image

Leichtes Entfernen des weichen Gewebes mit geringer bis keiner Blutung.

Case image

Der Kernaufbau ist fertig. Ein trockener Arbeitsbereich ermöglicht einen Abdruck, selbst weit subgingival.

Case image

Subgingivaler Abdruck mit guten marginalen Details.

Fraktur des Zahnes auf gingivalem Niveau

Case image

Vor der Operation.

Case image

Das Freilegen der Wurzel ermöglicht die Präperation und den Aufbau eines Zahnes. Kurz nach der Behandlung mit XO Odontosurge.

Case image

Das weiche Gewebe ist entfernt und die Wurzel über dem Knochen freigelegt mit geringer bis keiner Blutung.

Case image

Nach der Anwendung eines Hämostatikum ist die Struktur bereit zur Abdrucknahme ohne Blutung.

Case image

Direkt nach der Zementierung einer Zircon-Krone, 1 Woche nach der Behandlung mit XO Odontosurge.

Case image

5 Wochen nach der Behandlung.

Case image

1 Jahr nach der Behandlung.

Case image

2 Jahre nach der Behandlung.

Freilegung von cervicaler Wurzelresorption

Case image

Röntgenaufnahme vor der Operation.

Case image

Kurz nach dem Einsatz von XO Odontosurge.

Case image

Die cervicale Wurzelresorption wurde freigelegt mit geringer bis keiner Blutung.

Case image

2 Wochen nach der Behandlung mit XO Odotosurge.

Fallstudien von F. Brandt DDS

Gingivektomie

Case image

Kosmetische Behandlungen, wie beispielsweise Beseitigung leichter Unregelmäßigkeiten, manipulierte Papillen, ligament plastischer Operationen oder Entfernen von hyperplastischem Gewebe an Kavitäten sind einfach vorzunehmen. Vor der Operation.

Case image

Vor der Operation.

Case image

Während der Operation.

Case image

Tag der Operation.

Case image

Nach einer Woche der Heilung.

Case image

Nach einer Woche der Heilung.

Subgingivale Kavität

Case image

Wenn Sie eine Kavität unterhalb des gingivalem Niveaus präparieren, sollten Sie die Gingiva etwas öffnen.

Case image

Nach dem Sie die Gingiva um den Zahn herum entfernt haben.

Case image

Nach der Entfernung des erweichten Gewebes ist die Kavität für die Restauration vorbereitet. Die allgemeine Übersicht ist frei. Das Arbeitsfeld ist sauber und trocken, wodurch Sie viel Zeit sparen können und bessere Composite-Füllungen legen können.

Case image

Der Prozess der Behandlung des Weichgewebes ist reversibel und einige Tage später verheilt das Gewebe wie gezeigt.

Manipalulation der Papille

Case image

Während der Operation.

Case image

Tag der Operation.

Case image

Nach einer Woche der Heilung.